Die 6. Britische Woche (19.-25. September 2010) wirft ihre Schatten im Luftkurörtchen voraus. Ein tolles Warm-up lieferte dieser Tage “Quarterdeck” aus unserer nordwestenglischen Partnerstadt Windermere. Das mit dem einheimischen Baritonsaxophonisten Michael Lutzeier verstärkte Saxophon-Quartett spielte am 27. August im Wirtshaus am Kirchsteig, am 28. im Theatersaal des Augustinums und am heutigen Sonntagmittag im Schacky-Park.
Dieses neueste Filmchen von MOOSBLOGGER.TV gibt die entspannte Atmosphäre des kleinen Konzerts wieder, zu dem Freundeskreis Ammersee-Windermere e.V. (FAW) und Förderkreis Schacky-Park Dießen am Ammersee e.V. gemeinsam eingeladen hatten. Der rosarote Panther war mein Favorit in dem coolen Programm.

Gestern Abend war die Jahreshauptversammlung des Freundeskreises Ammersee-Windermere e.V. mit turnusmäßiger Vorstandswahl. Als wiedergewählter Beisitzer für Öffentlichkeitsarbeit habe ich gerade eine Information für die lokalen Medien geschrieben und versendet (s. Text unter den Fotos) – da brauche ich mir für den MOOSBLOGGER nichts anderes auszudenken; lest bitte selbst! Besonders hinweisen will ich aber auf zwei Dinge: 1. Unser Bürgermeister ist nach 18-monatiger Pause wieder im FAW-Vorstand; ein sehr gutes Zeichen, das die Bedeutung unserer Partnerschaft betont und das man auch in unserer englischen Partnerstadt mit Freude und Erleichterung zur Kenntnis nehmen wird; 2. Zum Ende unseres gestrigen Meetings spielte das Diessener Duo von “Mondobardi” einige Stücke Welt-Musik. Klasse, professionell…! Ich freue mich, dass die “Mondobardis” Mitglieder in unserem Städtepartnerschaftsverein sind und sie auch auf dem Marktsonntag (19. September) auftreten werden.

Bie Bilder hier unten (zum Betrachten bitte drauf klicken!) zeigen 1. unsere kleine Runde beim Vortrag von James Orrom, dem wiedergewählten FAW-Vorsitzenden (links); 2. den einstimmig gewählten FAW-Vorstand (v.l.n.r.: Dieter Hardt (Stellv. Vors.), Guido Webert, Getraud Geyer (Beisitzerin Jugendarbeit & Schulen) Bürgermeister Herbert Kirsch (Beisitzer Marktgemeinde), Nadja Döring (Schriftführerin), James Orrom (Vors.), Hannes Sander (Beisitzer Öffentlichkeitsarbeit); und das 3. Bild rechts zeigt das Duo “Mondobardi” bei seinem Auftritt.
JHV_2010Vorstand 2010102_1721

Read more

hu_012009_1

In unserer englischen Partnerstadt Windermere versucht sich ein kleines Lokalmedium, “The Windermere, Bowness and Troutbeck Bridge Hub“. Diese “community-run news publication” erscheint auf Papier einmal “pro Jahreszeit”, und es gibt eine Online-Präsenz: http://www.hub-news.org. Dort wird die gedruckte Hub-Ausgabe auch als PDF-Datei abgelegt. In der Ausgabe “Spring 2009” wird über den Diessener Neujahrsempfang berichtet. Auf dem war Mrs. Evelyn Blatchley von der Twinning Association und “Verbindungsfrau” zwischen der Chamber of Trade und dem Diessener Gewerbeverband die Bürgermedaille überreicht worden. Neben einem Foto von der Ehrung zeigt “Hub” eine wunderschöne winterliche Aufnahme unseres Marienmünsters. Die könnte vielleicht Lust in der englischen Partnerstadt machen, Diessen einmal im Winter zu besuchen…

← neuere