Zur gestrigen Gemeinderatssitzung war in der Tagesordnung angekündigt: “7. Bürgerbahnhof, Gründung einer Genossenschaft”. So weit ist es natürlich nicht gekommen… ;-) Zum Thema hatten neben Bürgermeister Herbert Kirsch Dr. Weber vom Kommunalen Prüfungsverband und Stefan Jörg, Vorstand der VR Bank Landsberg-Ammersee eG, mit Rederecht Platz genommen.

Dr. Weber klärte schon in seinem Eingangsstatement zumindest eine Front und outete sich als Nichtverfechter der Genossenschaftsidee. Denn in Bayern gelte, “wer zahlt, schafft an”, was mit Genossenschaften wohl nicht so gut gehen würde. Weber war aber von der Marktgemeinde gebeten worden, das von den Initiatoren der Bürgerbahnhofsgenossenschaft Dießen Ende 2012 im Gemeinderat präsentierte Konzept vor allem in einigen anderen Punkten zu prüfen.

VR-Bank-Vorstand Stefan Jörg  aber war – von wem eigentlich? – beauftragt gewesen, eine “Bürgerbeteiligungsform zu finden, wo die Gemeinde maßgeblich das Zepter des Handelns in der Hand hält”. Read more

Heute Abend hat unser Gemeinderat ein einziges, aber großes Thema (neben “Bekanntgaben” und dem “nicht-öffentlichen” Teil) auf der Tagesordnung: 7. Bürgerbahnhof, Gründung einer Genossenschaft. Die Initiatoren des Bürgerbahnhofs hatten ihr Konzept am 27. November 2012 im Gemeinderat vorgestellt (MOOSBLOGGER hat natürlich berichtet). Seither haben sich die Parteien und ihre Fraktionen beraten, die Bürgerbahnhofsleute haben dabei noch fleißig ihre Werbebtrommeln gerührt. Man kann also gespannt sein, wie nun weiter verfahren wird – mit einer Immobilie in bester Lage, mit einem großartigen Potenzial, im Eigentum der Marktgemeinde, von dieser auch schon zumindest klotechnisch für knapp 200.000 EUR “teilsaniert”… Read more