Am kommenden Dienstag und Mittwoch läuft jeweils um 21.00 Uhr in der Diessener Kinowelt am Ammersee ein Film, dessen Ankündigung kürzlich in “Aspekte” meine gewaltige Neugier geweckt hat. “Zeit der Kannibalen” ist eine brandneue und wohl auch brandheiße deutsche Kommödie, die in Ankündigungen als “absurde Satire” oder auch als “Kino-Wunder zum Thema Consulting” beschrieben wird. 97 Minuten lang skizziert dieses Kammerspiel das Tun und Denken von drei skrupellosen Unternehmensberatern, die weltweit mit obskuren Geschäften an ganz großen Rädern drehen – und abends an den Hotelbars ihre Neurosen outen. Ein “böser Blick auf böse Menschen, die böse Geschäfte treiben” ist zu erwarten, ein “Zwiegespann aus Zynismus und Neurose”.

Den werde ich mir anschauen. Kommt wer mit?

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentare

1 Kommentar zu “Kino-Tip: “Ein böser Blick auf böse Menschen””

  1. Hannes Sander on September 18th, 2014 21:19

    Ich habe mir den Film angeschaut. Lange habe ich keinen Film mehr gesehen, der mir so an die Nieren gegangen ist. Bissig, bissigst ist der dunkelschwarze Humor, der einem das Lachen immer wieder ersticken lässt. Immer wieder Szenen, die weh tun; voller Zynismus und Kälte. Dieser Film wird als Kommödie angekündigt, für mich ist er eine Groteske, zum Schluss eine Tragödie. Fazit: ○○○○○ (5 von 5 Punkten), unbedingt anzuschauen – insbesondere für Leute, die etwas “mit Business” zu tun haben.