Einmal im Monat veranstalten wir im Ammersee Denkerhaus das so genannte Schnupperma(h)l. Vorzugsweise Nutzer und Freunde unseres Coworking-Spaces stellen dabei öffentlich sich und ihr Arbeitsgebiet vor. Gestern Abend stand das Thema “lokale Pressearbeit” auf dem Programm, das wieder 20 Zuhörer angelockt hatte. Gemeinsam mit Alois Kramer, Chefredakteur und Geschäftsführer des Ammersee Kuriers, habe ich in einem Impulsvortrag ein paar Tipps gegeben, wie Selbständige, aber auch Vereine und politische Gruppierungen, in Lokalmedien landen können.

Kramers Einblicke in die Arbeit der “kleinsten Zeitung Deutschlands”, viele interessante Nachfragen und am Ende immer wieder Lob ließen das Schnupperma(h)l auch für mich als Co-Referent zu einem schönen Erlebnis werden. Danke, Alois Kramer, für die Zusammenarbeit, Danke, liebe Gäste, für Euren Besuch und die Anerkennung!

screen schnuppermahl presse

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentare

4 Kommentare zu “Gelungenes Denkerhaus Schnupperma(h)l zur Pressearbeit”

  1. Erfolgreiche Pressearbeit in lokalen Medien | virtual-commerce.de on Juli 11th, 2014 09:04

    […] Ein Beitrag über das Schnupperma(h)l findet sich natürlich auch beim Moosblogger Gelungenes Denkerhaus Schnuppermahl zur Pressearbeit […]

  2. Administrator on Juli 11th, 2014 12:21

    Eine sehr gelungene Zusammenfassung des Schnupperma(h)ls hat unser Denkerhaus-Stammgast Thomas Schmidt in seinem Weblog “virtual-commerce” http://virtual-commerce.de/erfolgreiche-pressearbeit-in-lokalen-medien/ geschrieben. Danke, Thomas!!

  3. Thomas Schmidt on Juli 11th, 2014 13:45

    Vielen Dank zurück für das Lob :-)

    War mal wieder ein gelunges, informatives Event!

    Viele Grüße aus Pähl, Thomas

  4. Renate on Juli 25th, 2014 09:41

    Was die meisten noch nicht begriffen haben, dass zur PR auch eine wirklich aussagekräftige Homepage gehört. Und das haben die wenigsten. Vor allem scheint nur wenigen Zeitgenossen bewusst zu sein, wie pr-wirksam ein gut geführtes Blog ist. Da staune ich immer wieder – wenn ich jemandem (egal ob kleines Unternehmen oder Freiberufler) ein Blog nahelege. Was ein Blog ist und kann, darüber sind sich nur wenige Menschen im Klaren. Viele denken immer noch, ein Blog sei so eine Art Tagebuch, in dem man Privates ausplaudert …
    Viele Grüße
    Renate