Der zweite Ammersee-Blogger-Stammtisch gestern Abend im Ammersee Denkerhaus hatte bei herrlichstem Sommerabendwetter sensationell 9 Gäste. Eisern, Leute!! Was es zum Stammtisch zu berichten gibt, hat mein hoch geschätzter Blogger-Kollege Thomas Schmidt in seinem Weblog “EffektWelle” wunderbar geschrieben; ich setze hier einfach einen Link zu seinem Beitrag und Ihr könnt Euch bei ihm aus erster Hand bestens schlau machen. Danke, Thomas!

Einen Punkt will ich aber dennoch herausgrabschen: die Ironbloggerei. Es ging gestern in meinem Bericht zur re:publica 13 um eine inzwischen weltweite Blogger-Bieridee: Blogger einer Region schließen sich in einer Ironblogger-Community mit einer schlichten Verpflichtung zusammen: Jeder schreibt mindestens einen Beitrag pro Woche in seinem Blog, verpennt er das, werden 5 EUR für eine “Bierkasse” fällig. Hat dieses Guthaben einen notwendigen Umfang erreicht, treffen sich die Ironblogger, um es in eine entsprechende Anzahl Bierchen umzusetzen. Die Spielregeln sind beispielhaft bei den Bodensee Ironbloggern sehr schön nachzulesen. Wer wissen will, wie eine solche eiserne Gemeinschaft Transparenz schafft und die Versäumnisbeiträge abrechnet, kann sich das bei den Ironbloggern in Berlin anschauen. (Die haben zurzeit ein 555-EUR-Guthaben, da dürfte wohl bald mal wieder eine Sause fällig werden… ;-) )

Was hier wie eine versoffene Bieridee erscheint, hat bei näherer Betrachtung, ihren Charme: Die vereinten Blogs blühen auf, denn es entsteht ein süßer sanfter Druck. Es bildet sich eine Blogger-Community – virtuell wie physisch – deren Mitglieder die Themen und Beiträge der anderen ebenso kennenlernen wie deren Nasen. Was daraus an Gemeinschaftlichem noch entsteht wird sich zeigen.

Beim gestrigen Ammersee-Blogger-Stammtisch gingen schon mal 5 Finger bei der Gretchenfrage hoch, wer denn da alles mitmachen würde. Diese Frage sei hier in die größere Runde weitergetragen: Wer würde beim Ammersee Ironbloggen mitmachen?

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentare

3 Kommentare zu “Ironblogger am Ammersee: Welcher Eiserne macht mit?”

  1. Bloggertreffen im Ammersee Denkerhaus in Dießen | EffektWelle on Juni 14th, 2013 11:09

    […] Beitrag vom Moosblogger über Ironblogger am Ammersee, welcher Eiserne macht mit? […]

  2. Thomas on Juni 14th, 2013 11:12

    Hallo Hannes,
    vielen Dank für das Lob und ein Link. Demnächst mal auf ein Bier :-)

    Thomas

  3. antischokke on Juni 14th, 2013 11:50

    Yay! Coole Sache! Grüße von den Iron Blogger Berlin, wir stoßen dann bei der nächsten “Sause” auf euch an. :)