Stan Laurel war Engländer. Habt Ihr das gewusst? Der – verglichen mit bulligen “Hardy” – kleine Komiker, weltberühmt durch “Laurel & Hardy” oder auch “Dick & Doof”, kam aus Ulverston in der Nähe von Windermere, unserer englischen Partnerstadt.

Wie die Lokalzeitung der nordwestenglischen Region, “The Westmorland Gazette“, berichtet wird zurzeit in dem netten Städtchen (ich habe es selbst schon ein paar Mal besucht) Ulverston ein Film über die Kinder- und Jugendjahre von Stan Laurel gedreht. Der soll “beautifully illustrated” werden mit “reconstructed scenes from the late 1800’s“. Verfügbar wird der Streifen im Herbst sein. Wer mehr über das Filmprojekt wissen will, kann sich auf der Website www.stanschildhood.com und mit einem e-Newsletter auf dem Laufenden halten.
Herrliche Szenen im Youtube-Video;-)

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentare

Kommentare geschlossen.