…mit dieser Überschrift ist heute die Titelgeschichte im (gedruckten) Lokalteil des “Starnberger Merkurs” aufgemacht. Berichtet wird über den “Tourismustag Starnberger Fünfseenland”.

Wie in unserem Luftkurörtchen ist es demnach auch anderswo im herrlichen Fünfseenland verbreitet, die Bedeutung des Tourismus als wichtigen Wirtschaftsfaktor – ich sage mal – “kontrovers” zu sehen. Interessant: eine Moderatorin vom BR habe einen “Zusammenhang zwischen Widerständen und vermögenden Einwohnern” gesehen. Noch eine weitere Bemerkung finde ich bedenkenswert: Ein Tourismus-Wissenschaftler habe die “zentrale Frage” nach der “Kernkompetenz des Fünfseenlandes” für nicht geklärt gehalten.

Diessen als gut zahlendes Mitglied auch im Tourismusverband Starnberger Fünfseenland tanzt da sicher nicht aus der Reihe. Eine “Kernkompetenz” für unser Luftkurörtchen erstmals herauszuarbeiten bietet sich derzeit bei den Herkulesarbeiten am neuen Flächennutzungsplan an. Ich bin davon überzeugt, dass solche “klaren Fronten” für eine langfristige Planung unerlässlich sind.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentare

Kommentare geschlossen.